Lastschrift by Bookacamp 08.02.2021


In der DACH Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) ist das SEPA-Lastschriftverfahren weit verbreitet. Kund/innen geben Ihre Bankdaten an und das Geld für eine Leistung wird direkt von der Bank der Kund/innen eingezogen. Da der SEPA-Lastschrifteinzug von Geschäftsbanken direkt angeboten wird, ist diese Zahlungsart im Vergleich zu anderen Payment Providern sehr günstig.

Ab sofort bietet Bookacamp die Unterstützung für den SEPA-Lastschrifteinzug aus erster Hand mit sehr geringen Kosten pro Transaktion. Die Kund/innen geben ihre Bankdaten an und somit wird eine Zahlung vorgemerkt. Regelmäßig werden diese vorgemerkten Transaktionen in eine spezielle Übergabedatei exportiert und bei der Bank eingelesen. Hat das geklappt, werden die Zahlungen in Bookacamp rückbestätigt. Jede Transakation hat ein individuelles Lastschriftmandat und vor jeder Lastschrift werden die Kund/innen mit einer SEPA-Vorankündigung informiert.

Diese integrierte Zahlungsart steigert nicht nur den Komfort für die Kund/innen, sondern sorgt für eine bessere Liqidität, da der Zeitpunkt der Lastschrift selbst gewählt werden kann.

Autor: Mathias Methner

Link des Artikels